Eliran Hasson
14.Juni 1983
geboren in Israel
wohnhaft in Salzburg
eliran hasson

Eliran Hasson-Drums on Fire


1983 geboren und aufgewachsen in Israel.

Als ich noch in Israel gelebt habe, arbeitete ich viel im Bereich Musik. Von Trommelkreisen für Feiern und Festlichkeiten oder auch als Organisator für verschiedene Festivals und Konzerte. Eine Woche nachdem ich die Zeit im Militär beendet hatte, verließ ich Israel und ging nach Australien.


Hier entdeckte und erlernte ich meine Fähigkeiten und die große Leidenschaft, mit dem Feuer zu spielen. Neuseeland eröffnete mir die Pforten zur Strassenkunst.(zu dieser Zeit noch als Zuschauer) Danach machte ich mich zu einer "low budget" Reise nach Indien auf. Durch mein Verlangen und den innigsten Wunsch eine Djembe(afrikanische Trommel) zu haben, veränderte sich somit meine "low budget" zu einer "no budget" Reise. Diese Umstände führten mich zu meiner allerersten offiziellen Strassenshow.(Die Show kam sogar in eine indische Regionalzeitung) Somit begann für mich ein gewisses Domino Rallye.


Ich präsentierte und veröffentlichte mich selbst als "Drums on Fire". Sehr schnell fand ich mich dann auch in den Bereichen Feuer und Musik mit verschiedenen Gruppen oder auch alleine, wodurch ich in Indien Geld für meine Europa-Tour sparen konnte.


Auch in Europa führte ich mein Reiseleben auf “Hutgeld” Basis auf den Strassen weiter. Per Anhalter trampte ich bis Ende 2009 durch Europa. Bis ich meine Frau und ihre zwei Kinder traf, welche in Salzburg Land lebten. Für mich war dies ein neuer Punkt in meinem Leben, meinen Rucksack abzulegen und sich im Familienleben zu finden. Ein Jahr später kam unser Sohn zur Welt.


Es war für mich ganz klar, weiterhin mit meiner Kunst weiterzuarbeiten. Jedoch war es eine große Herausforderung und nicht immer ausreichend mit Feuer und Musik in Salzburgs Strassen Geld zu verdienen. Bis ich eines Tages eine Clownnase bekam und vor mir ein neues Licht am Horizont aufleuchtete. Die Clownnase ließ mich Salzburg neu entdecken/erfahren.


Auf Grund der Tatsache, mit einer einzigen Clownnase so viele Menschen zum Lachen zu bringen und diese unglaubliche Freude bei den Straßenshows erleben zu können bekam ich die Stärke und das Vertrauen genau hier weiterzumachen. Nämlich damit, so weiterzuleben wie ich es liebe und daran glauben zu können, das alles möglich ist.


Meiner Ansicht nach, sind die Strassen die beste Bühne für Künstler, besser als jedes andere Podium. Es gibt einem die Möglichkeit sich selbst zu erfahren. Die große Hingabe zur Kunst, nur durch ein einziges Lächeln welches man auf die Gesichter der Menschen zaubern kann. Jeder der diese Freude in sich spürt, wird sie seinem nächsten weiterschenken. Egal woher wir stammen, wer und was wir sind, es werden keine Unterschiede gemacht. Ein immerfortwährendes Lächeln wird den Menschen geschenkt und somit auch mir und meiner Arbeit.


Zur Zeit lebe ich mit meiner Familie in Salzburg Umgebung und präsentiere meine „Bubble Clown“ Shows für viele unterschiedliche Veranstaltungen. Meine Feuershows werden als Solo Auftritte und ebenso mit meine Feuergruppe angeboten. Angebote von Trommelworkshops und Kursen für alle Altersgruppen. Ebenso biete ich ein buntes Angebot von „Mit mach Zirkus“ an um Kindern und Erwachsenen ihre eigenen Fähigkeiten entdecken zu können.


Drums on Fire präsentiert eine beeindruckende Feuershow, energetisches afrikanisches Trommeln und Singen, kreative Trommelkurse für jedes Alter, inspirierende Mit-Mach-Zirkus Aktionen und faszinierende Riesen-Seifenblasen-Clown-Shows.


Mit Musik, Feuer, Seifenblasen und viel Energie versuche ich, die gute Stimmung überall an alle zu verteilen.

Live the life you love, Love the life you live